Sie sind hier: Startseite » 2011 -2020 » 2020 » BEITRÄGE

BEITRÄGE

Hilferuf für eine besondere Überraschung

Pia, eine nette junge Frau aus Essen hatte beim Trabant Club Sputnik
um Hilfe, für eine besondere Überraschung, gebeten.
Sie möchte ihren zukünftigen Ehemann Kevin, der gebürtig aus Chemnitz in Sachsen stammt, am Hochzeitstermin gerne vor dem Standesamt überraschen und mit einem Trabi vorfahren.
Da er aus seiner frühen Kindheit viele Erinnerungen an den Trabi seines Vaters und Großvaters hat.
Da ließ sich der Trabant Club Sputnik nicht zwei Mal bitten, schließlich ist er ja bekannt dafür, im ganzen Land Mitglieder zu haben.
Für unsere Nathalie, die gleich um die Ecke, wo Pia und Kevin heute wohnen, einst zur Welt gekommen ist und dort ihre Kindheit verbracht hat – war es also ein Heimspiel.

Am Samstag den 20. Juni 2020 war es dann soweit.
Die Sputniks Nathalie und Harry machten sich um 10 Uhr mit ihren Trabis auf den Weg nach Essen, um dort Pia, in ihrem wunderschönen Brautkleid, von zuhause zum Standesamt nach Schloss Borbeck zubringen. Dort wartete bereits die Familie und vor allem ihr nichtsahnender zukünftiger Ehemann Kevin. Der staunte und strahlte, als plötzlich zwei Trabis auf dem Schlossplatz vorfuhren und als seine Pia dann aus einem weißen Trabant ausstieg, war das nicht mehr zu toppen. Überglücklich und doch ein wenig tränenreich fielen sich die beiden in die Arme. Noch vor der Trauung entstanden viele Fotos mit ihren Gästen und den Trabis, jeder wollte mal Probe sitzen. Kevins Eltern schwelgten sofort in Erinnerungen an ihren Trabant.
Nach der Trauung wurden noch zahlreiche Fotos vom frisch vermählten Paar, mit und ohne Trabis, in herrlicher Kulisse und bei traumhaftem Wetter rund um Schloss Borbeck gemacht.

Alles in allem war es wohl eine gelungene Überraschung. Der Trabant Club Sputnik möchte dem frisch vermählten Paar an dieser Stelle nochmals alles Gute für ihren nun gemeinsamen Weg durchs Leben wünschen.
Und wenn nochmal, in welcher Form auch immer, irgendwann ein Trabi benötigt wird, wir helfen gern!

WIR BLEIBEN ZU HAUSE - IHR BITTE AUCH!

Corona

Symbolbild
Symbolbild

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus haben wir uns dazu entschlossen den kommenden Stammtisch am 25. März 2020 NICHT durchzuführen.

Wir hoffen, dass sich die Lage bis Anfang August entspannt, sodass unser 30. Tag des Trabi stattfinden kann.

Jahreshauptversammlung 2020

Kaum ist das Jahr ein paar Tage alt, da hat der Trabantclub-Sputnik schon seine Jahreshauptversammlung abgehalten.

Die Jahreshauptversammlung in einem Satz zusammengefasst: "Das Schiff ist auf Kurs.".

Aus dem Bericht des Vorstands konnte man diesen Satz klar herraushören. Der Zusammenhalt und die Freude etwas gemeinsam zu unternehmen ist unheimlich groß. Zahlreiche Mitglieder, die an der Jahreshauptversammlung teilgenommen haben, freuen sich auf die Unternehmung in diesem Jahr.

Ein paar Termine im Überblick:
- Jahresanfahrt 18. April
- Fronleichnamsausfahrt 11. – 14. Juni
- 30. Tag des Trabi in Ascheberg
- Vereinsausfahrt 3. Oktober Tag der Deutschen Einheit
- Fahrten zu Trabi- und Oldtimerveranstaltungen
- Weihnachtsfeier am 5. Dezember

Weitere Termin findest Du hier.

Zum Ende der Jahreshauptversammlung hat sich der Vorstand des Trabantclub-Sputnik bei allen Mitglieder für das erfolgreiche und familiäre Jahr 2019 bedankt. Wir, der Vorstand, möchten da weiter machen, wo wir letztes Jahr aufgehört haben und das gemeinsam mit allen Mitgliedern.

In diesem Sinne, lasst den 2-Takt Motor knattern...

WELCOME 2020

Jahreshauptversammlung 2020

Alle Jahre wieder...

Am Sonntag, dem 12. Jan. 2020 um 11.00 Uhr treffen sich alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in unserem Stammlokal - Restaurant "Mythos" - Borghagener Str. 19, 44581 Castrop-Rauxel