Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.82.79.109.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, unangemessene Einträge zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Michael Häußler Michael Häußler schrieb am 10. Dezember 2017 um 18:31:
Hallo, habe heute mit Interesse euren Beitrag auf VOX verfolgt. Ich habe einen Trabant 1.1 auf ein Ostermann Cabrio 2 Jahre lang umgebaut und aufgebaut und dabei verschiedene Umbauten (Wartburg 1,3 Motor; Sportauspuff; Alufelgen; Sturzkorrektur) eintragen lassen. Meine BWM E30 Sitze habe ich aber nicht eingetragen bekommen. Da dies im Beitrag erwähnt wurde, würde mich interessieren, wie ihr dies hinbekommen habt. Evenetuell könnt ihr mir mal eine Eintragung senden! Vielen Dank Michael
Lajos Beier Lajos Beier aus 2000 Szentendre Ungarn schrieb am 27. November 2017 um 15:41:
Hallo Liebe Trabi Freunde! Es ist schon 280 Jahre her, dass ich an eine Trabi Schulung in Zwickau als Dolmatscher teilgenommen hab! Das war schon viertakt Schulung denn die meisten von dem(26000stk) wurden nach Ungarn verkauft. Da gleich zwei Schulungen nacheinander waren hatte ich das Wochenende frei und die Schulungsleiter liehen mir ein viertakt Fahrzeug und konnte damit hinfahren wohin ich wolte! Da die Grenze schon offen war fuhr ich damit nach Hof! Es war eine geschlossene Talbrücke an der Grenze, die seit bestehen der DDR gespert war. Man musste zum Tal hinunterfahren um auf die andere Seite zu gelingen! Auf dem Rückfahrt war auf der Autostrasse eine ziemlich lange Autoschlange in Richtung Zwickau und keine Gegenverkehr! Ich fuhr mit 150kmh( Berg runter) an denen vorbei! Ich möchte Eure Geduld nicht weiter auf Probe stellen deshalb beende ich mein Beitrag! Übrigens, wenn ihr eine Trabant Urkunde haben wolt dann schreibt mir!( habe ein Paar davon) Viele Grüsse Lajos Beier ehemalige Kundendienst Mitarbeiter in Ungarn
BergiBerlin BergiBerlin schrieb am 10. November 2017 um 14:22:
Liebes Trabi Team, nicht wundern, heute ist ein Original Trabant 601 Handbuch auf die Reise zu Euch gegangen, ich benötige es nicht mehr. Herzliche Grüße aus Berlin nach Ascheberg
Alfons Bußkamp Alfons Bußkamp aus Münster schrieb am 4. November 2017 um 11:42:
Hallo In unserer Schraubergemeinschaft ist ein Platz frei. Wir haben lange Jahre Trabi gefahren und schrauben jetzt an Barkas und DKW. Unsere Halle liegt zwischen Everswinkel und Alverskirchen. Wir sind recht gut ausgestattet. Tel.:02506-3918
Ulrich Ulrich aus Hamm schrieb am 6. August 2017 um 17:49:
Liebe Sputnik Mitglieder, meinen Respekt für das tolle Treffen und vielen Dank für Eure kompetente und unkomplizierte Hilfe am Samstag! Ich habe nette Menschen kennen gelernt und wieder einiges über die Materie Trabant! Macht bitte weiter so- Respekt!!! Viele Grüße Ulrich
Heinz Heinz schrieb am 1. August 2017 um 15:05:
Schöne Grüße aus Ennigerloh und vielen Dank, dass ihr wieder am DDR Wohnwagentreffen in Ennigerloh teilgenommen habt. 🙂 Wir sehen uns am Samstag in Ascheberg... www.wohnwagentreffen.wordpress.com
Andre Andre aus Schloss Holte schrieb am 11. Mai 2017 um 12:09:
Auto steht zum Verkauf http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/schloss_holte_stukenbrock/schloss_holte_stukenbrock/21761568_Ein-Symbol-fuer-die-Freiheit.html
sabine sabine schrieb am 19. März 2017 um 20:09:
hi fährt jemand von euch ende mai zum trabi-treff nach anklam und könnte mir mein dort zurückgelassenes zelt mitbringen?? Freu mich von euch zu hören. Tschöö sabine
Unithea Unithea aus Frankfurt (Oder) schrieb am 3. März 2017 um 17:12:
Sehr geehrte Trabi Fans! Zwischen dem 8-11.06.2017 findet in Frankfurt (Oder) und Slubice ein studentisches, deutsch-polnisches Festival UNITHE#20 mit dem besonderen Titel „Wir“ statt. Für das Jubiläum des Festivals haben wir etwas Besonderes vorbereitet, nämlich ein Deutsch-Polnisches Trabi-Treff. Diese eigenartige Veranstaltung wird am Samstag, den 9.06.17 in unserer Doppelstadt stattfinden. Die offizielle Eröffnung des Trabi-Treffs fängt um 12.00 Uhr an, der eine Trabi-Parade von Frankfurt nach Slubice folgen wird. In Slubice werden sich alle deutschen und polnischen Trabis zusammenfinden, wo auf alle Gäste ein Trabi-Fest mit kostenlosem Essen, Spielen, Wettbewerben, und Erinnerungsfotos warten wird. Am selben Tag um 21.00 Uhr findet in Slubice ein 3D Open-Air Kino mit Livemusik statt (Eintritt kostenlos, 3D Brille 1€ pro Stück). Alle Gäste, mit oder ohne Trabis, sind zu dem fantastischen Erlebnis herzlich eingeladen. Das viertägige Festival wird mit sehr vielen künstlerischen Ereignissen gefüllt sein, wie Theaterstücke, Konzerte, Installationen, Kinofilme, Fotoausstellungen etc. Alle Programmpunkte werden entweder kostenlos oder zum Preis bis 3,50€ angeboten. Es wird auch ein Campingplatz auf dem Frankfurter Marina Winterhafen bereitgestellt, zum Preis 2,50€ pro Tag. Dort gibt es Platz für nur 30 Zelte, deshalb möchten wir Sie um eine kurze Anmeldung per E-Mail bitten. Es gibt zudem andere Übernachtungsmöglichkeiten, wie das Studentenwohnheim auf der polnischen Seite zu einem günstigen Preis, oder Hotels auf beiden Seiten der Oder. Das gründliche Konzept mit dem gesamten Programm, allen Uhrzeiten und Preisen werden wir Ihnen demnächst zuschicken. Wir möchten aber, dass Sie sich jetzt schon in Ihrem Kalender das Datum 8-11.06.2017 reservieren! Wir freuen uns auf Sie! Mit herzlichen Grüßen, euer UNITHEA Team
André Hanrath André Hanrath aus Goch schrieb am 14. Februar 2017 um 7:28:
4. Simson und IFA Treffen in Holland 4. Simson und IFA Treffen in Holland Es darf jeder teilnehmen ob jung oder alt, 2,3 oder 4 Räder Es ist wieder soweit. Die Vorbereitungen des 4. Simson und IFA Treffen Holland sind in Arbeit. Standort und Datum sind bekannt und zwar : 15 Juni bis 18 Juni 2017 Standort: Camping ' De Hei ' Gochsedijk 37 NL 5853 AA Siebengewald Anreise ab Donnerstag 10.00 Uhr Eintritt: Frei Übernachtungen sind möglich Hier der Link.: campingdehei.nl/index.php/de/tarieven-3 Es wird ein kleines Rahmenprogramm geben; daran wird noch gefeilt. -Ausfahrten werden organisiert -Samstag Abend ist die Preisverleihung -anschließend spielt die Band „Gazoline“ in der Scheune Außerdem werden Simsonteile und Zubehör erhältlich sein. Möchten Sie auch Simsonteile zum Verkauf anbieten? Das ist möglich und ganz kostenlos. Bitte frühzeitig anmelden mittels Mail oder Telefon. 01777375230 AndreHanrath@gmx.de
Sascha Sascha aus Haltern schrieb am 5. Februar 2017 um 13:12:
Hallo Nachbarn, Ich suche Kontakt zum Fahrer eines grauen 601er. Leider habe ich letztes Jahr vergessen ihm meine Nummer zu geben. Er hatte zum Zeitpunkt des Treffens Krücken und einen Gips. Das Auto stand in der 1. Reihe rechts direkt hinter dem eingangszelt. Leider habe ich weder einen nahmen behalten noch eine Nummer. Wer sich wieder erkennt soll sich bezüglich des Motors dann melden.
Ralf Ralf aus Nordkirchen schrieb am 1. November 2016 um 12:39:
Hallo liebe Trabifreunde ich habe aus Zeitmangel einen Tollen Trabant 601 P Kombi abzugeben Schaut ihn euch doch einmal an vielleicht hat einer von euch ja Interesse #ebaykleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/trabant-601-s-zu-verkaufen/541107647-216-1376
Martin & Yun-Jo aus Korea Martin & Yun-Jo aus Korea aus Wesel schrieb am 4. Oktober 2016 um 7:50:
Mit großem Vergnügen haben wir die Sendung 'mach dich ran' vom MDR gesehen! Wir waren zufällig in der Gedenkstätte Marienborn als ihr euren Wettbewerb mit der Käferbande Döbeln ausgetragen habt 🙂 Ihr erinnert euch vielleicht noch an die 'internationalen Gäste' ... Wir waren mit unseren koreanischen Verwandten unterwegs nach Berlin. Koreaner kennen die deutsche Teilungsgeschichte sehr genau. Sie warten bis heute auf ihre Wiedervereinigung .... unter für uns fast nicht vorstellbaren Umständen. Den Fernsehbeitrag haben unsere Freunde im Erzgebirge übrigens zufällig gesehen ... und gleich begeistert angerufen :)) Damit nicht genug der Zufälle! ... Auf der etappenweisen Rückreise von Berlin über den Harz haben wir noch eine letzte Kulturpause gemacht ... wo? ... na am Schiffshebewerk natürlich! Da hätten wir ja gleich in Euer Stammlokal gehen können! Das müssen wir noch nachholen ... Herzliche Grüsse vom Niederrhein
André Kruschwitz André Kruschwitz aus SHS schrieb am 10. August 2016 um 20:22:
War zum ersten mal auf dem Treffen..... Und werde wieder kommen 🙂 und meinen Fuhrpark dann mitbringen.
Heinz H. Heinz H. aus Düren schrieb am 7. August 2016 um 21:27:
Hallo War das erste mal auf Eurem Treffen . Kenne ja einige von Euch schon länger bin nun endlich mal eurer Einladung gefolgt. Ich darf sagen War positiv von eurem schönen Treffen überrascht und werde in Zukunft gerne wiederkommen . Macht weiter so War einfach Klasse !
Christian Christian aus Hemer schrieb am 7. August 2016 um 8:43:
Hallo, Zwar waren wir( Simsonfreunde Hemer ) gestern nur zu kurz auf Eurem Treffen gewesen. Es war wie immer super , wir haben auch einige Bekannte getroffen und neue Kontakte zu anderen Simsonfreunden geknüpft ! Nächstes Mal kommen wir für länger ! MfG Christian
Thomas Thomas aus Ascheberg schrieb am 2. August 2016 um 18:40:
Ein riesiges Dankeschön an Bianca für deine ständigen Bemühungen um die Vereinshomepage.
Heinz Heinz schrieb am 2. August 2016 um 16:11:
Schöne Grüße aus Ennigerloh und vielen Dank, dass ihr am DDR Wohnwagentreffen in Ennigerloh teilgenommen habt. 🙂 www.wohnwagentreffen.wordpress.com
Werner Werner schrieb am 2. August 2016 um 10:08:
Freue mich schon sehr auf den 26.Tag des Trabi und auf ein Wiedersehen mit guten Freunden
Gero Gero schrieb am 1. August 2016 um 19:51:
Klasse gemacht!
Administrator-Antwort von: Bianca Bonk
Danke