30. TAG DES TRABI 2022

Nach 3 Jahren war es nun wieder so weit. Vom 5. bis 7. August 2022 fand endlich der 30. Tag des Trabi mit 2 Jahren Verspätung in Ascheberg statt. Donnerstagnachmittag ging es mit dem Aufbau los Platz abstecken, Zufahrtspavillon aufbauen etc. Für jeden Teilnehmer wurde ein kleines Begrüßungsgeschenk vorbereitet: eine wunderschön bedruckte Jubiläumstasse mit gesponsorten Produkten. Die Sonne brannte vom Himmel, es war extrem schwül. Doch für die Nacht war Regen und Abkühlung angesagt. Der nächste Tag begann mit Regen, doch pünktlich zur Anreise kam mit unseren Gästen auch die Sonne raus. Es ist doch immer wieder faszinierend, wie viele Ostfahrzeugliebhaber hier im „Westen“ so rumfahren.

Hier kannst Du weiterlesen und Fotos schauen ...

HERZLICH WILLKOMMEN!

© Johnny Flash
© Johnny Flash Beate im Osten

Wir möchten uns und unseren Verein gerne vorstellen:

Auch im Westen unserer Republik gibt es Menschen, die den Trabi nicht unbedingt als umweltverpestenden Stinker sehen, ihn eigentlich sogar lieben, hegen und pflegen. Ein paar dieser „Verrückten“ haben sich vor einiger Zeit zusammengefunden und einen Stammtisch ins Leben gerufen. Dass aus dieser losen Verbindung einiger Trabant-Fahrer und –Freunde ein eingetragener Verein werden sollte, hat damals noch niemand geahnt. Den damals ins Leben gerufenen Stammtisch gibt es immer noch und ist allen Fahrern und Freunden der IFA-Mobile und Fahrzeugen aus dem ehemaligen Ostblock zugänglich.

Wir treffen uns regelmäßig jeden letzten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Saal der Gaststätte:

Restaurant & Tanzpalast Mythos - Borghagener Str. 19 - 44581 Castrop-Rauxel

Wir haben Mitglieder aus den verschiedenen Regionen des Ruhrgebietes und des Münsterlandes: Von Düsseldorf im Westen bis Lünen im Osten, von Witten im Süden bis Altenberge im Norden reicht unser Einzugsgebiet. Wenn du auch aus diesem Gebiet kommst, melde dich doch einfach bei uns oder schau einfach bei unserem Stammtisch vorbei.

00690872